Frage zum Update auf neuere Version

hosting

#1

Hallo Freunde,

ich habe eine Frage zu dem allg. Update von Owncloud. Z.Z. läuft bei mir 7.0.15. Nun steht ja in jeder Anleitung, dass man ein Update für jeden größeren Versionssprung machen muss?
Der Client akzeptiert schon keine Verbindung mehr, da die Server Version zu alt ist.
Jedoch hatte ich immer ein paar Probleme mit dem Update, wonach ich es erst einmal sein lassen habe.

Wie muss ich mich nun genau verhalten, damit ich von meiner Version, auf die aktuellste updaten kann?
Also OS läuft ein CentOS 7.

Vielen Dank


#2

Hallo,

ich glaube du solltest dir das mal durchlesen. Ist zwar zum Thema Upgrade von 5.0 auf 10 aber für dich noch relevant finde ich:


#3

Danke erst einmal für die Antwort. Also wäre es einfacher, einfach alles sicher und komplett neu auf die aktuelle Version zu gehen?


#4

Jap, das ist die sauberste Lösung.

Falls du nicht gerade 100 User hast die mit einander Shares haben, würde ich einfach einen Backup von deinen Daten ziehen und einen neuen 10.0.10 Server mit Tarball zu installieren, und dann Backup deiner Daten einspielen.


#5

Ok, konnte ich mir schon fast denken.

Ich habe nun gerade die aktuelle Version installiert und es erscheint folgendes Problem:

"PHP-Modul intl nicht installiert.
Bitte kontaktieren Sie Ihren Server-Administrator und bitten Sie um die Installation des Moduls.

PHP-Module wurden installiert, werden aber als noch fehlend gelistet?
Bitte kontaktieren Sie Ihren Server-Administrator und bitten Sie um den Neustart des Webservers."
Laut info.php habe ich: PHP Version 5.6.25 (was ja nicht mehr der aktuellen Version von Owncloud kompatibel ist) und laut CentOS habe ich:

    yum.repos.d]# php -v
PHP 7.2.10 (cli) (built: Sep 11 2018 10:09:51) ( NTS )
Copyright (c) 1997-2018 The PHP Group
Zend Engine v3.2.0, Copyright (c) 1998-2018 Zend Technologies

Eine Idee, wie ich das beheben kann?


#6

Wenn du die Server change logs liest:

da kannst du sehen, dass seit 10.0.5 man die initl Modul braucht:

10.0.5 - 2018-01-23
Added
Add php-intl as hard requirement - #29539

#7

Danke, habe ich dann auch gesehen und einfach alles neu aufgesetzt.
Nun lief alles und beim hochladen (über WebInterface) kam der Fehler “Forbidden”.
Auf einmal ist nur noch alles weiß, bzw. der EDGE sagt mir Error 500 an.

Im Log sehe ich:

PHP Fatal error: Allowed memory size of 2097152 bytes exhausted in /var/www/owncloud/lib/composer/composer/autoload_static.php on line 387

Mein Memory Limit ist bei 512M.
Jemand eine Idee dafür!?
Irgendwie will seit der 10’er Version nichts mehr so richtig klappen :frowning: