Home Ordner synchronisieren


#1

Bitte die folgenden Infos bereit stellen. Bevor ein Thread erstellt wird beachte die angepinnten "Known issues" threads und stelle sicher dass Du die letzte verfügbare Version Deines oC releases verwendest: https://owncloud.org/changelog/

Schritte zum Reproduzieren
1.
2.
3.

Erwartetes Verhalten
Sag uns was passieren sollte ...

Aktuelles Verhalten
Sag uns was stattdessen passiert ...

Server-Konfiguration
Betriebssystem:Linux Manjaro Fringiella
Webserver-Typ:Zyxel NSA 325 v2
Datenbank-Typ:php/mysql?
PHP-Version:
ownCloud-Version (siehe ownCloud Administrationsseite):7.0? upzudaten auf 7.03
Von einer älteren ownCloud-Version aktualisiert oder neu installiert?:Auf dem NAS vorinstallierte Server-Version die aktualisiert werden müßte
Sonderkonfigurationen (external storage, external authentication, reverse proxy, server-side-encryption):

ownCloud log (data/owncloud.log)

Bitte füge mögliche Fehler in den folgenden Code-Block, siehe https://central.owncloud.org/t/how-to-find-webserver-or-oc-logfile-enable-php-logfile/808 für mehr info.

Integrity status für oC9+

Logge Dich als Admin in Deine ownCloud Instanz ein, öffne
http://example.com/index.php/settings/integrity/failed
und kopiere das Ergebnis hier.

Moin von der Waterkant,

Auf meinem Zyxel NAS befindet sich eine vorinstallierte, derweil veraltete Server-Version von Owncloud. Derweil habe ich mich mal ein wenig mit der Software beschäftigt und würde OwnCloud gerne nutzen. Ich habe hier zu Hause vier Rechner mit ihren entsprechenden Nutzern eingerichtet und Ihnen Ordner zugeteilt. Das klappt insoweit auch mit der veralteten Version, auf den Rechnern befindet sich jeweils die aktuelle Client-Version.

Bevor ich nun weiter mache, hätte ich gerne meinen gesamten /home-Ordner den Benutzern zur Verfügung gestellt, in der Liste der synchronisierten Dateien steht zwar eine Menge drin, es fehlen aber auch sehr viele Ordner, die ebenfalls synchronisiert sein sollten. Wie kann ich da Abhilfe schaffen?


#2

Hi,

bevor Du weiter machst upgrade bitte auf oC 8.1+. Alles darunter sollte definitiv nicht mehr produktiv eingesetzt werden.


#3

Hi mfnmbfajkasf,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe das jetzt auch nur genutzt um mich ein wenig mit der Bedienung vertraut zu machen, das hat ja auch seinen Dienst getan. Jetzt wird es für mich allerdings schwer! Sicher ist, dass ich durch das Upgrade nichts kaputt machen kann, weil ich zur Ursprungsversion jederzeit zurückkehren kann, was ja nicht wirklich erwünscht ist.

Kannst Du mir einen Link geben, wie ich das Update auf die von Dir empfohlene Version umstelle?
Ich bin kein Held des Terminals, allerdings traue ich mir zu, bei einer guten Anleitung auch Erfolg zu haben.
Das Gute ist wohl, dass ich gleich auf eine aktuelle Version updaten kann, also ohne Zwischenetappen?


#4

Nein, das ist nicht möglich. Du musst schritt für schritt auf die aktuellste Version hoch 7.0 -> 8.0 -> 8.1 -> 8.2 -> 9.0 -> 9.1

Schau Dich lieber nach einer Anleitung um, wie Du direkt die 9.1 auf Deinem NAS installieren kannst (wenn das überhaupt möglich ist).

Generell gilt: NAS systeme sind veraltete und bringen teilweise nur veraltete Versionen von PHP etc. mit. Deswegen leg Dir lieber ein zweiten, kleinen Rechner mit einem aktuellen Linux zu. Da hast Du generell mehr Freude mit ownCloud.


#5

Ich würde es erst gern Schritt für Schritt auf dem NAS probieren. Wo finde ich denn die älteren Versionen, vielleicht ist da ja eine gute Anleitung dabei? So bin ich auf jeden Fall auf dem sichereren Weg als gleich auf eine aktuelle Version zu springen, außerdem wäre es auch lehrreich.


#6

Auf https://doc.owncloud.org/ gibt es die Dokumentation, in der Du auch die Upgrade-Anleitung findest:

https://doc.owncloud.org/server/latest/admin_manual/maintenance/manual_upgrade.html

Alte Versionen sind auf https://owncloud.org/changelog/ verlinkt


#7

Wunderbar, vielen herzlichen Dank. Da bin ich ja nun sehr gut ausgerüstet und hoffe auf den Erfolg!