Installations-Fehler

hosting

#1

Hallo OwnCloud Community,

ich bin Anfänger und habe ein Problem bei der Installation auf meinem Strato Webspace.
Nachdem ich die setup-owncloud.php ausgeführt habe wird Owncloud Installiert. Zum Abschluss kann ich aber kein Administrator-Konto anlegen. Ich bekomme immer die Meldung: Das Dateiverzeichnis /owncloud/data kann nicht erstellt oder es kann darin nicht geschrieben werden.

Das Problem habe ich sowohl unter SQlite oder MySQL. Ich habe per FTP die Berechtigungen auf Vollzugriff (Schreiben/Lesen/Ändern) eingestellt.
Was kann ich noch machen um Owncloud 9 zu installieren?
Vielen Dank in voraus.

Gruß
b.rasi


#2

Das Problem scheint die Einstellumg der Zugriffrechte auf dem Folder wo die Daten gespeichert werden zu sein. Ist der Besitzer des Verzeichnisses www-data ggf apache? Der Web Server muss Schreiberlaubniss auf diesem Verzeichniss haben


#3

Hallo,

owncloud soll auf einem Strato Server laufen. Das Verzeichniss Data hat komplette Schreib u. Leserechte.

Owncloud 7.01 habe ich auf Strato am laufen ich kann aber nicht Updaten. Und die Neuisntallation macht Probleme...

Gruß

b.rasi


#4

Kommt halt wie schon oben beschrieben darauf an, für wen "komplette Schreib u. Leserechte". Wenn das nur für dein FTP User ist, ownCloud aber unter einem anderen Benutzer läuft dann wird es weiterhin diese Berechtigungsprobleme geben.

Mein Tip: Kontaktiere den Support von Strato, die können bei solchen Problemen meistens besser weiter helfen (Aus dem einfachen Grund dass dieser Deine Umgebung kennt).


#5

Hallo, mit dem Strato Support habe ich schon gesprochen. Von deren Seite ist alles ok und Schreibrechte gegeben. Ich soll mich an den Support von Ownloud wenden...

Gruß

b.rasi


#6

In hosted-Umgebungen kann es manchmal sein, dass der FTP-Nutzer und der Nutzer unter dem die PHP Skripte laufen nicht identisch sind. D.h. ein Verzeichnis dass du als FTP-Nutzer anlegst und zum Schreiben freigibst, ist dann nicht unbedingt für den PHP-Prozess zugänglich. Wenn du eine test.php hochlädst mit:
<?php phpinfo(); ?>

Der sollte dir eigentlich den PHP-Nutzer anzeigen.


#7

Wir können nur hier nicht weiterhelfen, da die Berechtigungen stimmen müssen (was sie ja nicht tun, sonst würdest Du nicht die Nachricht bekommen....).

Wie die Berechtigungen aussehen müssen wurde hier dann auch schon mehrfach beschrieben, diese müssen dann halt auf deine Umgebung angepasst werden. Da hier niemand diese kennen kann, außer Du und der Support von Strato sollten die Dir hier auf jeden Fall weiter helfen anstatt an den "ownCloud support" (den es hier btw. nicht gibt, nur User-Hilfe) zu verweisen.


#8

Vielen Dank für die Hilfe.
Das das hier nur eine User-Hilfe ist weiß ich. Ich hatte gehofft hier hilfe zu finden.

So wie es aussieht kann mir wohl keiner helfen, da jeder es auf den anderen schiebt.

Von Seiten des Webspaces ist alles ok und alle Freigaben auf 777 gesetzt.

Ich vermute das ich in Owncloud noch irgendwo etwas Eintragen muss, damit ich in das Data Verzeichnis schreiben kann.

Ich habe schon viel zu der Fehlermeldung "Das datenverzeichnis kann nicht erstellt oder es kann darin nicht geschrieben werden" gefunden nur nichts was bei mir geht (das meiste war für Apache). Auch das ich den Pfasd des Datenverzeichnisses iregdwo in Owncloud eintragen muss, ich weiß leider nur nicht wo?

Ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll.

Auch kann ich meine alte 7.0 Version nicht updaten, dann kommt immer die Fehlermeldung:
Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; PasswordHash has a deprecated constructor at /mnt/web217/d1/61/xxxxxxx/htdocs/owncloud/3rdparty/phpass/PasswordHash.php#27

Was kann ich hier machen?

Vielen Dank

Gruß

b.rasi


#9

Meine Installation bei Strato hat super geklappt. Ich hatte damals nur das Problem: https://www.jroehm.com/2016/03/owncloud-9-bei-strato-installieren/


#10

Hallo nimo,

das habe ich leider auch alles erfolglos Probiert.

Vielend Dank

b.rasi