Owncloud + Raspberry 3: Mysql Problem

deutsch
mysql

#1

Hallo!

Ich habe auf meinen Raspberry 3B via folgenden Code installiert:

wget -nv https://download.owncloud.org/download/repositories/9.1/Debian_8.0/Release.key -O Release.key
apt-key add - < Release.key
echo 'deb http://download.owncloud.org/download/repositories/9.1/Debian_8.0/ /' > /etc/apt/sources.list.d/owncloud.list
apt-get update
apt-get install owncloud

In Tutorials hab ich gesehen das man während der installation nach dem PW für MySql gefragt wird. Bei mir war das aber nicht so. Ich habe es daraufhin erneut installiert aber leider wurde ich wieder nicht gefragt.

ich wollte mich nun wie folgt in die DB einloggen:

mysql -u root -p
Enter password:
ERROR 1698 (28000): Access denied for user 'root'@'localhost'

doch leider komme ich nicht rein, Hab schon mehrere Passwörter versucht: keines, raspberry, root, admin, jenes vom Benutzer am raspi... kein Erfolg.

Leider kann ich aber ohne dem die Installation nicht fortsetzen...

Kann mir jemand helfen?

Lg
Alexander


#2

hast du schon mal einen login ohne password versucht?

mysql -u root

Wenn du nicht nach dem password gefragt wirst wird auch keins angelegt.

du kannst dann für den abschluss der installation einen benutzer anlegen mit einem password für owncloud


#3

Hab ich schon versucht, kommt aber trotzdenm:

ERROR 1698 (28000): Access denied for user 'root'@'localhost'
Ich hab auch schon versucht den MySql Server neu zu starten, das funktioniert alles prima, kann mcih aber trotzdem nicht anmelden...
was nun?


#4

versuch mal mit sudo vor dem Befehl

sudo mysql -u root

oder

sudo mysql -u root -p

und dann enter bei der password abfrage


#5

Ah Danke!
Das sudo war wohl das Problem. Wenn wie sonst immer als Rückmeldung gestanden wäre "fehlende Berechtigung" wäre ich selbst auch drauf gekommen.

Danke für die Hilfe!


#6

Kein Problem

Da ich auf meinen Geräten immer als root unterwegs bin, musste mich ein Kollege erst auf die Lögung bringen :slight_smile:


#7

Verstehe :slight_smile:

Wenn ich mich mit

sudo mysql -u root -p

anmelde kann ich als Passwort irgendwas eingeben und ich kann mich trotzdem einloggen. Ist das normal?
Mit welchem Befehl kann ich ein Passwort setzen?


#8

ein Password für den Root user?

würde ich einfach googeln :slight_smile:


#9

Ja, gemeint war ein Passwort für den login in die DB.

Zur Info:
Ich hab mittesl SQL befehl ein PW gesetzt. Doch leider funktioniert der Login weiterhin ohne PW bzw auch mit falschem PW.
Wie ich gerade herausgefunden habe, verwendet MariaDB standardmäßig ein Plugin welches unix_socket heißt. Dieses Plugin Prüft vor der Anmeldung die Rechte des Benutzers am Raspi. Hat der Benutzer am Raspi Adminrechte, sprich man verwendet sudo oder ist als root angemeldet, dann ist der login immer möglich, auch ohne bzw. mit falschem PW. Hat man keine Adminrechte verweigert des Plugin den Zugriff, auch dann wenn das PW korrekt ist. Das war auch schlussendlich der Grund warum phpMyAdmin nicht funktionierte. Mitlerweile hab ich das Plugin deaktiviert und es funktioniert alles normal.

Danke für die Hilfe! :wink:

lg
Alexander


#10

Freut mich das bei dir alles funktioniert