Collabra Online problem

Freut mich :slight_smile:

w├╝nsche noch viel Vergn├╝gen und melde dich gern falls du bei etwas nicht weiterwei├čt

Vielen Dank.
Wir w├╝rden gerne mit einem Kunden arbeiten, aber dieser soll nur Zugriff auf das Dokument haben und mehr nicht?
Ist es m├Âglich zeitgleich mit dem Kunden an dem Dokument zu arbeiten?

klar. erstelle einfach einen account in owncloud, also einen neuen user f├╝r den kunden, und teile das dokument mit ihm. dann hat er nur zugriff auf das geteilte dokument und du kannst mit ihm zusammen arbeiten


Muss ich eine bestimmte Gruppe dem Kunden hinzuf├╝gen?
hab mir diese "Guest" App heruntergeladen, jedoch funktioniert es damit nicht so ganz. :thumbsdown:

nein, es reicht wenn du einfach einen neuen user erstellst, und dem kunden das loginname und password sagst

hoffe er kann dann nicht all unsere daten ├Âffnen :smiley:
aber danke f├╝r die schnelle Hilfe

Also funktioniert alles top aber es war nur eine Testinstallation, ich hoffe du kannst mir nochmal helfen weil wir nun vor haben es auf unserem Server zu installieren.
hatten vor Linux zu installieren und dann owncloud und Collabra Online. Wie gehe ich da am besten vor? kennst du evtl ein gutes How To?

Am Besten ihr verwendet wieder die Appliance, da kann man wenig falsch machen. Und da ist so ziemlich alles schon bereit. Und ihr habt es ja gerade getestet.

Wenn ihr jetzt vor habt einen eigenen Server oder einen virtuellen Server zu nehmen, ihn mit Linux aufzusetzen, darauf ownCloud zu installieren und dann einen Collabora Server zu installieren, ist das zum einem sehr aufwendig und der Collabora Server au├čerhalb von der Appliance und dem Univention System kostet was.
Der Vorteil bei dieser Methode w├Ąre dass ihr alles unter Kontrolle h├Ąttet. Aber kostet dann mehr Zeit und Geld und Arbeit.

Ich w├╝rde euch empfehlen einfach Ubuntu zu installieren, darauf VirtualBox und dann darauf die Appliance. So hab ich es gemacht und es funktioniert ganz gut.

das ist der Nachteil von der Appliance collabora Implementation:

Collabora Online Development Edition (CODE) richtet sich an Heimanwender und enth├Ąlt die neuesten und gr├Â├čten Entwicklungen. Es unterst├╝tzt bis zu 10 gleichzeitige offene Dokumente aus 20 verschiedenen Verbindungen zur gleichen Zeit.

Je nach dem wie viele Benutzer ihr haben wollt, k├Ânntet ihr damit auf Grenzen sto├čen.

Wir wollen es so das wir selbst alles unter Kontrolle haben. Die Kosten w├Ąren jetzt nicht das Problem. Aber m├╝sste man wenn wir es jetzt ├╝ber unseren eigenen Server probieren mit Linux usw. auch die Kostenpflichtige version von ownCloud verwenden oder nur von Collabra Onlin├¬?

Also wir haben uns nun doch daf├╝r entschieden es weiterhin ├╝ber Univention laufen zu lassen.
Jedoch brauchen wir ein SSL Zertifikat, wie bindet man ein Zertifikat von einer externen Zertifizierungsstelle ein? :-/

F├╝r Collabora oder f├╝r euren ownCloud Server?

F├╝r unseren Owncloud Server damit wir oben in der Leiste so was haben:

Wei├čt du da was zu tun ist?

Naja, das ist eine Frage der Apache Konfiguration. Du musst halt das Zertifikat bekommen, zB mit Let's Encrypt und es in die SSL Conf der Apache Konfigurationsdateien importieren. Anschlie├čend musst du eine Weiterleitung machen, so dass dein Server nur ├╝ber SSL erreichbar ist.

Hi,
wir haben jetzt Owncloud ├╝ber Ubuntu installiert. Wie ist es dort m├Âglich Collabra Online zu installieren?
erhalte wieder diese fehlermeldung:

cURL error 7: Failed to connect to localhost port 9980: Connection refused

Kann mir da evtl jemand helfen?

Habt ihr jetzt ownCloud ohne univention installiert?

Ja genau, ich musste sie jetzt ├╝ber ubuntu installieren und nun funktioniert Collabra wieder nicht :frowning:
Was genau muss ich alles installieren damit es funktioniert?
Ich kann gar kein Dokument erstellen oder bearbeiten.

Naja,

ohne Univention hast du kein Collabora. Zumindest nicht so leicht.

Du m├╝sstest dir dann einen Collabora Server (Kostenpflichtig) selbst installieren und konfigurieren. Wie das genau geht schaust du am besten in der Collabora Dokumentation nach.

Wenn du ownCloud mit Collabora gesch├Ąftlich nutzen willst kannst du gern an sales@owncloud.com schreiben, und die werden dich gut weiter beraten.

Ist es denn m├Âglich kostenfrei Dokumente zu bearbeiten mit irgendeiner App?

Soweit ich wei├č nein.

ownCloud ist in erster Linie daf├╝r verantwortlich daten zu synchronisieren und zu teilen. Alles andere kommt oben drauf.

Kostenlos und bis zu 20 Nutzer kannst du Dokumente in ownCloud mit der Appliance bearbeiten.

This post was flagged by the community and is temporarily hidden.