Integritätsprüfung einiger Dateien fehlgeschlagen nach OwnCloud X update auf Strato Webspace

9.1.x

#1

Hallo Ownclouders,

ich habe meine OwnCloud 9.1.5 auf OwnCloud X geupdatet und erhalte nun eine Fehlermeldung bei der Integritätsprüfung. Der Hash Wert der .htaccess ist nicht korrekt.

Hier die Fehlermeldung:

Results

  • core
    • INVALID_HASH
      • .htaccess

Raw output

Array
(
[core] => Array
(
[INVALID_HASH] => Array
(
[.htaccess] => Array
(
[expected] => 6fa52e
[current] => e34e98
)

            )

Ich habe daraufhin die .htaccess aus meinen Backup eingespielt, aber auch dieser Hash Wert passt nicht und ich habe ebenfalls im zweiten Versuch die Original .htaccess aus dem zip-File der OC X eingespielt. Auch dies brachte keine Besserung.

Ich habe ebenfalls die signature.json im /core Ordner ersetzt und auch den Hash ausgetauscht. Aber dies hat auch keine Besserung gebracht.

Wie bzw. ist es überhaupt möglich den Hash Wert der aktuellen .htaccess zu ermitteln und in die signature.jason Datei einzutragen. Ist das überhaupt ratsam?
Und was für ein Sicherheitsrisiko für die OwnCloud verursacht dieser Fehler?

Kann dies eventuell auch mit der PHP Version zusammenhängen? Zurzeit habe ich noch PHP 7 eingestellt, aber Strato bietet auch bereits PHP 7.1 an.

Ich habe noch 1-2 weitere Probleme mit OC X für die ich aber einen extra Thread öffne.

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.

VG

Server configuration

Operating system:
Web server: Apache
Database: MySQL
PHP version: PHP 7 (aber 7.1 möglich)

ownCloud version: ownCloud 10.0.0 (stable)

Are you using external storage, if yes which one: nein

Are you using encryption: yes

Are you using an external user-backend, if yes which one: LDAP/ActiveDirectory/Webdav/...
LDAP configuration (delete this part if not used) Nein.

Client configuration

Browser: Firefox 52.0.1

Operating system: Windows 7
Logs
Web server error log

Kein Zugriff drauf.

ownCloud log (data/owncloud.log)


#2

Ein einfaches ersetzen der .htaccess hilft nicht. Du musst auch wie beschrieben einen rescan machen und auch sicher stellen, dass Du die .htaccess aus dem richtigen Archiv und mit dem richtigen Übertragungsmodus (falls Du FTP einsetzt) nimmst:

-> https://doc.owncloud.org/server/10.0/admin_manual/issues/code_signing.html#fixing-invalid-code-integrity-messages

Es gibt in der Dokumentation einen rote Warning Box mit folgenden Inhalt:

Please don’t modify the mentioned signature.json itself.

-> https://doc.owncloud.org/server/10.0/admin_manual/issues/code_signing.html#fixing-invalid-code-integrity-messages


#3

Hallo @kljhlkhglklfgh

ich habe nun eine .htaccess aus meinem Strato Backup von vor ein paar Wochen wiederhergestellt, wo auch noch keine Änderung aus unserem Thread https://central.owncloud.org/t/owncloud-x-10-zeigt-internen-server-error-auf-strato-webspace/7738/2 durchgeführt war.

Nach erneuter Integritätsprüfung sagt er, aber immer noch das der Hash ein anderer ist.

Dann habe ich nochmal die .htaccess aus dem Original OC zip geholt, dort erhalte ich aber wieder das "Internal Server Error" Problem des obigen Threads. Mir bleibt also gar keine andere Möglichkeit als eine alte .htaccess zu nutzen oder die modifizierte um mich überhaupt einloggen zu können.
Im Umkehrschuss heißt das aber ich werde diesen Integritätsfehler immer haben, weil ich an die Prüfungsroutine ohne Änderung der .htaccess überhaupt nicht dran komme.

Die signature.json habe ich kopiert bevor ich sie geändert habe und auch wieder zurück ersetzt nachdem mein Versuch nicht funktioniert hatte.

Die Dateiübertragung meines FTP Clients ist auf Binär eingestellt.

VG


#4

Achso, jetzt erinnere ich mich. Warte einfach auf 10.0.1, welches auf nächste Woche eingeplant ist. Diese enthält auch den fix aus dem Thread und bringt dann auch nicht den entsprechenden Integritätsfehler (da Du ja die .htaccess nicht mehr bearbeiten musst).


#5

Sehr schön. Da wartet man doch gerne.


#6

Ich kann bestätigen, dass dieses Problem mit OwnCloud 10.0.1 gelöst wurde.